« Zurück zur Übersicht
mpunkt Headergrafik Konsumenten Psychologie mit einem abgebildeten Gehirn und den verschiedenen Wünschen der Konsumenten

Konsumentenpsychologie

Die Konsumentenpsychologie gehört zu einem wichtigen Instrument der Marktanalyse bzw. Marketing-Konzeption.
Das Auffinden der individuellen Bedürfnisse und Wünsche ist unerlässlich, um eine sinnvolle Strategie zu entwickeln. Deshalb befassen wir uns heute mit dieser Thematik und zeigen Dir Vorteile und Nachteile auf.

Was genau ist die Konsumentenpsychologie?

Die Disziplin befasst sich mit dem Verhalten von Menschen, wenn sie nach einem Produkt suchen und dieses kaufen möchten. Es geht hier um die konkrete Analyse des Konsumverhaltens. Dabei werden auch Fragen aufgegriffen, wie Personen Artikel konsumieren und welche Bedürfnisse dabei eine Rolle spielen. Auch die emotionale Komponente spielt mit rein, die in vielen Fällen wesentlich für den Kauf eines Produktes ist.
Hinzu kommt die Frage, wie die Werbung und bestimmte Marketingmaßnahmen die Kaufentscheidung beeinflussen können.
Die Analyse menschlichen Verhaltens ist für Marketingexperten unerlässlich. Auf diese Weise kann festgestellt, welche Maßnahmen den besten Effekt bewirken und zur gewünschten Transaktion führen. Der Erfolg eines Produktes hängt schließlich von der Wirksamkeit einer Marketingkampagne ab.
Die eigene Zielgruppe zu verstehen ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass das Produkt oder die Dienstleistung auch wahrgenommen wird.
Aus diesem Grund sollten sich Marketingexperten mit der Konsumentenpsychologie auseinandersetzen.

mpunkt Blogbeitragsgrafik Umfragenblatt welches analysiert wird

Wie kann ich das Konsumverhalten analysieren?

Eine Möglichkeit besteht darin, eine Umfrage durchzuführen. Hier können die konkreten Wünsche und Vorstellungen direkt erfasst werden. Marktanalysten führen Umfragen per Telefon oder E-Mail durch. Dabei können auch die Daten von bestehenden Kunden herangezogen werden.
Damit die Bedürfnisse von potenziellen Neukunden erfasst werden können, sind Online-Umfragen sinnvoll. Dafür stehen zahlreiche Anbieter im Internet bereit, die sich darauf spezialisiert haben. Sie können auf einen großen Personenkreis zurückgreifen und bieten kostenpflichtige Dienstleistungen an. Benutzer können sich auf den Portalen anmelden und erhalten für die Beantwortung der Fragebögen eine kleine Entschädigung. Unternehmen können kostenpflichtig ihren Fragebogen auf die Portale stellen.
Der Aufwand lohnt sich, denn man kann eine zielgruppengerechte Umfrage durchführen. Die Anbieter wählen dann diejenigen Personen aus, die zur gewünschten Zielgruppe passen.
Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Produkttests anzubieten. Auch dafür gibt es spezielle Anbieter, die auf eine große Community zurückgreifen. Ein Produkttest ist natürlich für Unternehmen sinnvoll, die ein neues Produkt auf den Markt bringen möchten. Bereits bestehende Produkte können ebenfalls ausgiebig getestet werden. Das Feedback durch echte User stellt ein wichtiges Kriterium dar, um Produktverbesserungen vornehmen zu können.

mpunkt Blogbeitragsgrafik Männchen mit einem Herz auf der Brust als Symbol für Emotionen

Wie kann das Konsumverhalten beeinflusst werden?

Das Verhalten von Kunden lässt sich nicht nur analysieren, sondern kann auch beeinflusst werden. Ein Beispiel dafür sind Supermärkte, die auf verschiedene Vermarktungsstrategien zurückgreifen.
Hier werden beispielsweise Obst und Gemüsesorten ansprechend platziert und in das richtige Licht gerückt. Zusätzlich wird in Kaufhäusern und Supermärkten Musik gespielt, die für eine angenehme Atmosphäre sorgen soll. Hier werden die individuellen Bedürfnisse und Emotionen des Nutzers angesprochen.

Als weiteres Beispiel kann die Ausspielung von Werbung genannt werden, die auf eine bestimmte Zielgruppe oder auf ein bestimmtes Ereignis abgestimmt ist. Gerne wird diese Art von Werbung zur Weihnachtszeit ausgespielt. Dies ist die beste Zeit, um auf die Emotionen der jeweiligen Zielgruppe einzugehen und einen direkten Bezug zum Event herzustellen. In dieser Zeit befinden sich die Personen in einer festlichen Stimmung und sind eher bereit, ein passendes Produkt zu kaufen.

Eine weitere Methode besteht darin, das Kaufverhalten durch bestimmte Schlagwörter zu beeinflussen. Dies kann zum Beispiel der Hinweis ein, dass nur noch wenige Artikel verfügbar sind oder der Artikel fast ausverkauft ist. Dies soll dafür sorgen, dass die letzten Zweifel ausgeräumt werden. Der Käufer soll dazu animiert werden, den Artikel schnell zu kaufen, bevor er nicht mehr erhältlich ist.
Artikel werden auch gerne mit aussagekräftigen Schlagwörtern verbunden wie zum Beispiel „Nur für kurze Zeit reduziert, nur für kurze Zeit verfügbar“.
Hinter all diesen Beispielen verbirgt sich eine Strategie.

Eine bewusste Beeinflussung des Konsumentenverhaltens?

Bei allen Vorteilen zur Erfassung des Konsumverhaltens ergibt sich auch die Frage, welche Nachteile diese Vorgehensweise mit sich bringt. Es geht hier um eine bewusste Beeinflussung von Verhalten, das zu einer gewünschten Handlung führen soll. Es ist aber eine gängige Praxis, die in vielen Bereichen zur Anwendung kommt. Wir als Verbraucher sollten uns dieser Beeinflussung aber bewusst sein, wenn wir ein bestimmtes Produkt kaufen. Eine rationale Einstellung gegenüber diesem Thema ist wichtig. Wir sollten uns daher nicht immer von unseren Emotionen leiten lassen und zweimal überlegen, welche Absicht dahinter steckt. Ganze Marktanalysten-Teams beschäftigen sich mit dem Verhalten von Konsumenten und wie sie zum Kauf angeregt werden können.
Wir haben es aber am Ende in der Hand, ob wir uns darauf einlassen oder nicht.

Abschließende Zusammenfassung

Die Ausführungen haben Dir einen kleinen Einblick in die Konsumentenpsychologie gegeben. Sie dient als wichtiges Instrument, um das Verhalten von Personen zu erfassen. Die Konsumentenpsychologie ist außerdem wichtig, um festzustellen, welche Produkte auf dem Markt Erfolg haben werden oder Erfolg haben.
Du solltest Dir bei der Verbreitung eines Produktes immer im Klaren sein, dass Du auch die Bedürfnisse und Interessen Deiner Zielgruppe richtig abdeckst. Die passende Strategie ist unerlässlich, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Du möchtest eine passende Strategie zur Vermarktung Deines Produktes und benötigst Hilfe?

Ruf uns einfach an oder schick‘ uns eine Nachricht!

Wenn wir schon beim Thema Marketing sind, ist Dir schon unsere Marketingkampagne aufgefallen? Nein - dann klicke einfach auf den Link und bestelle Deine kostenlose Maske! https://www.masken4free.de/

Was unsere Internetagentur sonst noch alles leistet erfährst Du hier.